Deutschlands erster digitaler Versicherungsmanager GetSafe sichert sich die Unterstützung weiterer namhafter Investoren

  • b-to-v, CommerzVentures, Acton Capital Partners (alle Lead), Capnamic Ventures, Iris Capital und Partech Ventures investieren einen höheren Millionenbetrag

  • First Mover und Marktführer in Deutschland

  • Internationale Expansion in Planung

Berlin, den 23. Oktober 2015 – Seit 2013 hat sich mit GetSafe Deutschlands erster digitaler Versicherungsmanager als Pionier und Marktführer etabliert. GetSafe bündelt und optimiert alle bestehenden Versicherungspolicen eines Kunden digital in einer App und revolutioniert damit die traditionelle Versicherungsbranche.

Nach dem Einstieg von Rocket Internet sowie den Gründern von Check24 Anfang 2015, konnte sich das junge Unternehmen nun innerhalb weniger Monate die Unterstützung weiterer namhafter Top-Investoren sichern und gibt heute ein signifikantes Millionen-Investment bekannt.

„Dank der Unterstützung eines so namhaften internationalen Investoren-Konsortiums ist es uns möglich, den bisherigen Erfolg von GetSafe fortzuführen und einen echten Paradigmenwechsel in der Versicherungsbranche anzustoßen“, sagt Christian Wiens, CEO und Co-Founder von GetSafe.

Zu den hochkarätigen Investoren dieser Finanzierungsrunde zählen: b-to-v, CommerzVentures, der Corporate-Venture-Fonds der Commerzbank, Acton Capital Partners (alle Lead), Capnamic Ventures, Iris Capital und Partech Ventures sowie die bestehenden Investoren Rocket Internet und HW Capital, die ebenfalls noch einmal in das Unternehmen investieren.

„Christian Wiens und sein Team haben durch die erfolgreiche Vernetzung von Fachkompetenz und technologischem Know-How in der Versicherungsbranche ganz neue, bis dahin undenkbare Möglichkeiten aufgezeigt. Mit ihrem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse heutiger Versicherungskunden konnten sie ein überzeugendes Produkt mit beeindruckendem Erfolg im Markt platzieren. Wir freuen uns, gemeinsam mit einem so starken Investoren-Konsortium GetSafe zu einem großen und innovativen Dienstleistungsunternehmen aufzubauen“, so Dr. Jochen Gutbrod, Executive Chairman von b-to-v.

„GetSafe hat mit einem hervorragenden Produkt innerhalb kürzester Zeit die Branche wach gerüttelt. Wir freuen uns, das Unternehmen bei seinem rasanten Wachstum unterstützen zu können und durch unsere Investition die Expansion weiter zu beschleunigen", äußert sich Patrick Meisberger, Managing Director von CommerzVentures.

GetSafe setzt auf Wachstum und plant seine Marktführerschaft weiter auszubauen. Neben dem Erhalt und der Festigung der Pionierposition in Deutschland liegt der Fokus des Unternehmens auf der Weiterentwicklung der Technologie sowie der weiteren Erhöhung der bestehenden Servicequalität. Für 2016 ist die Expansion in weitere, internationale Märkte geplant.

Download PDF
Download PDF
Über Getsafe Digital GmbH

Getsafe ist ein Vorreiter in der europäischen Insurtech-Szene mit Sitz in Heidelberg. Getsafe bringt das Konzept der Allsparten-Versicherung, wie Axa oder Allianz, in das digitale Zeitalter und sorgt dafür, dass junge Kunden ganz einfach per App, in Echtzeit und papierlos ihren Versicherungsschutz abschließen, ändern und einen Schaden melden können. Namhafte Partner wie die Munich Re, einer der größten Rückversicherer der Welt, sowie führende Venture Capital Investoren wie Rocket Internet, Partech Ventures und die Commerzbank unterstützen uns auf unserem Weg, die Versicherungsbranche zu revolutionieren - Join the revolution!